Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Rolle der Hochschulen bei der beruflichen Weiterbildung von Hochschulabsolventen: Sonderauswertung der HIS-Absolventenbefragungen der Abschlussjahrgänge 1993 und 1997 fünf Jahre nach dem Studienabschluss.

http://www.dzhw.eu/pdf/pub_kia/kia200407.pdfExterner Link

Vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen um Studienreformprozesse und eine mögliche Reorganisation von grundständigem Studium und Weiterbildung beschäftigt sich der vorliegende Bericht mit der Frage, welche Rolle die Hochschulen bei der beruflichen Weiterbildung von Hochschulabsolventen spielen. ... Der Informationsgewinn des hier vorgelegten Berichts liegt insbesondere darin begründet, dass nicht die Hochschulen, sondern die Absolventen als Weiterbildungsnachfrager im Mittelpunkt der Betrachtung stehen, so dass die Hochschulen als Weiterbildungsinstanzen in Relation zu anderen Anbietern auf einem hochgradig pluralen Weiterbildungsmarkt gesetzt werden können. Zum einen geht es dabei um die momentane Bestandsaufnahme hochschulischer Weiterbildung aus Sicht der Absolventen. Zum anderen werden mit dem Einbeziehen der Nachfrageperspektive Informationen über Weiterbildungsbedarfe ermittelt, die dazu beitragen können, aktuelle und zukünftige Anforderungen und Erwartungen an die Hochschulen als Weiterbildungsanbieter besser einzuschätzen. (DIPF/Orig.)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Hochschulabsolvent, Umfrage, Erhebung, Weiterbildung, berufliche Weiterbildung,

Bildungsbereich Hochschule; Erwachsenenbildung
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.dzhw.eu
Entnommen aus Hannover : HIS, 2003. 56, 16 S. : Literaturangaben, Tab. (HIS Projektbericht ; November 2004)
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Minks, Karl-Heinz; Willich, Julia
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Acrobat Reader
Zuletzt geändert am 25.11.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)