Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sprachförderung in Kitas und Übergang Kita-Grundschule im Länderüberblick

http://www.gew.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=23914&token=82c547f212840876480a77eae90f72b06b4efb1a&sdownload=Externer Link

Im Auftrag der GEW haben Dr. Gertrud Hovestadt und Nicole Keßler in einem Gutachten Weichenstellung nach PISA 2004 untersucht. Zwei wichtige Bereiche sind die Sprachförderung in Kitas und der Übergang von der Kita in die Grundschule. In Kapitel I wird über die Maßnahmen der Bundesländer in den von der Kultusministerkonferenz beschlossenen Handlungsfeldern berichtet. Kapitel II weist darauf hin, dass die Schulpolitik „nach PISA“ nicht nur in diesen Handlungsfeldern stattfindet, sondern unter bestimmten –restriktiven –Rahmenbedingungen stattfindet (Bildungsausgaben, Arbeitsbedingungen der Lehrer) und Entwicklungen zu bewältigen hat, die sie selbst kaum beeinflussen kann (Entwicklung der Schülerzahlen). Schließlich werden schulpolitische Reform- und Handlungsfelder benannt, die gegenwärtig die Schulen verändern und die beteiligten in Anspruch nehmen -auch wenn sie nicht zu den Handlungsfeldern „nach PISA“ gehören. Abschließend wird ein resümierender Blick auf die Weichenstellungen nach PISA geworfen. Stand der Erhebungen September 2004.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Elementarbildung, Sprachförderung, Kindertagesstätte, Übergang, Bildungsreform, Bildungspolitik, Vergleichende Analyse, Übergang Kindergarten-Schule, PISA,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Grundschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.gew.de/
Entnommen aus September 2004
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit hovestadt@edu-con.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Technische Anforderungen PDF-Datei, 63 Seiten
Zuletzt geändert am 15.07.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)