Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Geiselnahme - Artikel der freien Enzyklopädie Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/GeiselnahmeExterner Link

Die Geiselnahme ist im Prinzip ein abstraktes Gef√§hrdungsdelikt. Die Tathandlungen sind das Entf√ľhren oder das Sich bem√§chtigen einer Person bzw. das Ausnutzen einer geschaffenen N√∂tigungslage. Es bedarf ferner einer Drohung mit einem schweren √úbel, n√§mlich einer schweren K√∂rperverletzung (also dem Verlust eines wichtigen Gliedes, des Seh- oder H√∂rverm√∂gens oder der Fortpflanzungsf√§higkeit) oder des Todes. Insofern ist eine N√∂tigung im Tatbestand (inklusive der notwendigen N√∂tigungsabsicht) enthalten.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

TERRORISMUS, TERROR, FRIEDENSERZIEHUNG, SOZIALKUNDEUNTERRICHT, POLITISCHE BILDUNG,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://de.wikipedia.org
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit kurt@jansson.de
Zuletzt geändert am 16.07.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)