Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Grundzüge der Gehörlosenpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des sprachlichen Aspekts.

http://www.taubenschlag.de/meldung/2765Externer Link

Im Rahmen dieser Arbeit wird versucht einen Überblick über verschiedene Aspekte der Gehörlosenpädagogik zu geben, mit dem besonderen Aspekt Gebärdensprache. Wesentlich war, die defizitäre sprachliche Situation mit ihren negativen Auswirkungen für das gehörlose Kind, im kognitiven, sozialen und emotionalen Bereich darzustellen. Es wird als Fazit festgehalten, dass es allein aufgrund der primären Hörbehinderung zu keinen sekundären Behinderungen, wie zum Beispiel einer Retardierung in einem der obengenannten Bereiche kommen muss, wenn dem Kind zusätzlich eine visuelle Sprache angeboten wird.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Gehörlosigkeit, Hörbehinderung, Spracherwerb, Sprachentwicklung, Gebärdensprache, Gehörloses Kind,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Darmstadt, Fachhochsch., Fachbereich Sozialpädagogik, Diplomarbeit, 1991, 71 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Vierheller, Anja (geb. Gentes)
Technische Anforderungen Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat Reader gelesen werden.
Zuletzt geändert am 06.04.2010

Thematischer Kontext

  1. Gebärdensprache

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)