Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ausbildung zum Lehrberuf : Zur Diskussion über bestehende und neue Konzepte der Lehrerausbildung für Gymnasium bzw. Sekundarstufe II.

http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_3_2004.pdfExterner Link

Bericht des Instituts für Hochschulforschung HoF Wittenberg zur Lehrausbildung im gestuften Studiensystem. Im Mittelpunkt steht die Übersicht über verschiedene Modelle der universitären Lehrerausbildung im gestuften Studiensystem (Bachelor, Master) und deren Beziehung zur neuen Studienstruktur an Universitäten. Inhaltliche Übersicht: 1. Grundstruktur der bestehenden Lehrerausbildung 2. Bewertung der bestehenden Lehrerausbildung 3. Die neue konsekutive Studienstruktur 4. Modelle der konsekutiven Lehrer-Studiengänge 4.1. Mecklenburg-Vorpommern: Universität Greifswald 4.2. Nordrhein-Westfalen: Universität Bielefeld und Universität Bochum 4.3. Thüringen: Universität Erfurt 4.4. Niedersachsen: Universität Osnabrück 4.5. Rheinland-Pfalz 4.6. Berlin 5. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der B-M-Modelle 6. Typologie gestufter Lehrer-Studiengänge 6.1. Integrative Lehrerausbildung im B-M-Format 6.2. Sequenzielle Lehrerausbildung im B-M-Format 7. Organisatorische Verortung der Lehrerausbildung 8. Strategische Schlussfolgerungen für die Studienstrukturentwicklung an Universitäten

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Lehrerausbildung, Lehramtsstudiengang, Lehramt, Studium, Bachelor-Studiengang, Master-Studiengang,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.hof.uni-halle.de
Entnommen aus Winter, Martin:
Ausbildung zum Lehrberuf : Zur Diskussion über bestehende und neue Konzepte der Lehrerausbildung für Gymnasium bzw. Sekundarstufe II. - Wittenberg: Inst. für Hochschulforschung, 2004. - 60 S.
(Arbeitsbericht 3/2004)
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Winter, Martin; winter@hof.uni-halle.de
Adresse der Bezugsquelle Institut für Hochschulforschung Wittenberg, Sekretariat, Tel.: 03491 / 466 254, Fax: 03491 / 466 255
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Technische Anforderungen Adobe Acrobat Reader erforderlich
Zuletzt geändert am 27.01.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)