Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Borderline-Entwicklungsstörungen bei Kindern.

http://www.diepold.de/barbara/diss/Externer Link

Die Arbeit referiert die Ergebnisse einer Befragung von Kinderpsychotherapeuten und Kinderpsychiatern. Auf der Basis von 191 Fällen lassen sich Borderline-Kinder wie folgt charakterisieren: Sie weisen schwere psychosoziale Belastungen und traumatische Ereignisse in der Genese auf, können - bei vielfältiger, neurotischer Symptomatik - durch diskrepante Entwicklung, Selbstwertstörung, Aggressivität und Impulsivität, angstvoll klammernde Beziehungen sowie Kontaktprobleme mit Gleichaltrigen charakterisiert werden. Die Ergebnisse könnten die Grundlage für ein diagnostisches Instrument liefern, analog den Kriterien für erwachsene Borderline-Patienten im DSM-III-R.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Kind, Entwicklungsstörung, Empirische Untersuchung, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Kinderpsychotherapie,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Entnommen aus Bremen, Univ., Diss., 1994, 238 S.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Diepold, Barbara
Technische Anforderungen Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Zuletzt geändert am 13.09.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)