Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

E-Kompetenzen für Forschung und Lehre : neue Qualifikationen für Hochschullehrende.

http://www.diepold.de/e-kompetenzen.htmlExterner Link

Forschung und Lehre basieren auf Fachwissen und der Fähigkeit, Wissenschaft zu vermitteln. Die elektronischen („E-“) Medien Computer und Internet haben neue Möglichkeiten für das wissenschaftliche Arbeiten und für die universitäre Lehre gebracht, die unter den Stichworten virtuelle Lehre, eLearning, eTeaching, virtuelle Hochschule usw. diskutiert werden und die sinnvoll zu nutzen auch neue Kompetenzen des wissenschaftlichen Personals erfordert. Was diese neuen Anforderungen im einzelnen sind und wie diese Kompetenzen gefördert werden können, ist Gegenstand dieser Empfehlungen, die auf Ergebnissen der Arbeitsgruppe E-Learning und Multimediakompetenz der Deutschen Inititiative für Netzwerkinformationen e.V. (DINI) basieren.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Hochschullehre, Multimedia, Neue Medien, E-Learning, Qualifikation, Kompetenz, Hochschullehrer, Professor, Dozent,

Bildungsbereich Hochschule
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Göttingen: DINI, 2004, 16 S. [Printversion] - (DINI-Schriften; 4)
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Deutsche Initiative für Netzwerkinformation, Arbeitsgruppe E-Kompetenzen
Zuletzt geändert am 02.11.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)