Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Therapeutisches Klonen (Unterrichtseinheit)

https://www.lehrer-online.de/unterrichtseinheit/ue/therapeutisches-klonen/Externer Link

Werden wir k├╝nftig unsere Organe mit genetisch `k├Ârpereigenem` Gewebe aus Stammzellen reparieren k├Ânnen? Was macht das Therapeutische Klonen zu einem so brisantem Thema? Aktuelle Informationen wird man in Schulb├╝chern vergeblich suchen. Hier bietet sich das Internet als Informationsquelle an. Das Prinzip des Therapeutischen Klonens beruht darauf, den Kern einer von einer Patientin oder einem Patienten stammenden K├Ârperzelle in eine entkernte Eizelle einzubringen. Diese wird dann zur Teilung angeregt. Im Blastocystenstadium k├Ânnen patientenspezifische embryonale Stammzellen gewonnen und mithilfe von Wachstumsfaktoren zur Differenzierung, zum Beispiel zu Herzmuskelzellen, angeregt werden. Diese lie├čen sich dann zum Aufbau des Herzmuskels von Infarktpatienten verwenden. Aber: D├╝rfen menschliche Embryonen zugunsten Schwerkranker erzeugt und `verbraucht` werden? Im Rahmen dieser Unterrichtseinheit recherchieren die Lernenden Informationen im Netz und sammeln dabei in arbeitsteiliger Gruppenarbeit Pro- und Contra-Argumente aus der Sicht von Medizinern, Politikern und Ethikern. Material steht zum Download zur Verf├╝gung.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagw├Ârter

Neue Medien, Medieneinsatz, Internet, BIOLOGIEUNTERRICHT, UNTERRICHTSEINHEIT, KLONEN, ETHIK, BIOETHIK,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Geh├Ârt zu URL http://www.lehrer-online.de
Entnommen aus Lehrer-Online - Netzwerk und Informationsplattform f├╝r Lehrerinnen und Lehrer von Schulen ans Netz e.V.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktm├Âglichkeit Loschitz, Viola; viola@loschitz.de; Wilms, Sarah; sarah.wilms@web.de
Zuletzt ge├Ąndert am 19.01.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)