Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Flexibilisierung der Übergangsphase und Berufswahlpass´´ in Schleswig-Holstein

http://www.berufswahlpass-sh.lernnetz.de/Externer Link

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte und vom Europäischen Sozialfonds geförderte Projekt „Schule – Wirtschaft/Arbeitsleben” zielte auf eine bessere Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen auf den Übergang in die Berufs- und Arbeitswelt. Jugendliche sollten ihren Erfahrungen entsprechend und praxisnah auf die Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt sowie in selbständiger Auseinandersetzung an ökonomisches Denken und Handeln herangeführt werden.
Übergeordnetes Ziel des Projektes war es, der Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen eine neue Qualität zu geben. Sie sollten Teil einer umfassenden ökonomischen Bildung sein und sich über die Schulprogrammarbeit als didaktisches Zentrum in der einzelnen Schule etablieren.

Das Projekt lief vom 1.Oktober 2002 bis zum 30.September 2005.

Dokument von: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Schleswig-Holstein, Berufswahl, Berufsorientierung, Kooperation, Schule, Wirtschaft, Projekt,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Frau Döring; brigitte.doering@kumi.landsh.de
Adresse der Bezugsquelle Projektleitung / - koordination, Brigitte Döring, MBWFK , III 603, Gartenstr. 6, 24103 Kiel
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig ja
Zuletzt geändert am 14.09.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)