Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vom Namen zur Nummer

http://lernen-aus-der-geschichte.de/Lernen-und-Lehren/content/4328Externer Link

Auf der Basis von Häftlingszeichnungen, SS-Dokumenten und Zeitzeugenberichten haben Schüler in Niedersachsen eine Ausstellung zu den Einlieferungsprozeduren in fünf ausgewählten Konzentrationslagern erarbeitet. Eigene Kunstobjekte ergänzen ihr Gedenken an das Schicksal und die Leiden der Opfer. 1996 wird die Ausstellung in der eigenen Schule eröffnet und später in anderen Städten vorgestellt. Projektbericht mit didaktischen und historischen Hintergrundmaterialien.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

NATIONALSOZIALISMUS, HOLOCAUST, DRITTES REICH, SHOAH, KONZENTRATIONSLAGER, AUSCHWITZ, KRIEG, ZWEITER WELTKRIEG, AUSSTELLUNG, ARCHIV, WIDERSTAND, PROJEKT, PROJEKTARBEIT, GESCHICHTE (HISTOR), RELIGION, SEKUNDARSTUFE I, SEKUNDARSTUFE II, NIEDERSACHSEN,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Projekt
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Englisch; Spanisch; Polnisch
Gehört zu URL http://www.lernen-aus-der-geschichte.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V.
Adresse der Bezugsquelle Dahlmannstraße 26, 53113 Bonn
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 31.10.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)