Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Sozialpädagogische Intervention in der Betreuung von AIDS-Waisen in einem Land der sog. ´Dritten Welt`

http://www.sonderpaedagoge.de/alt/down/hapke.pdfExterner Link

In der Heilpädagogischen Fakultät der Universität zu Köln wird ein Seminar mit dem Titel ´Sozialpädagogik im interkulturellen Kontext am Beispiel ausgewählter Projekte in Ostafrika` angeboten, das sich über zwei Semester erstreckt. Interessierten Studierenden wird die Möglichkeit geboten, einen Praktikumsaufenthalt in Tansania zu absolvieren. Dieses Praktikum wird durch die Carl Duisburg Gesellschaft nach ihren finanziellen Möglichkeiten unterstützt. Die Autorin nutzte diese Gelegenheit, um mit ihrer Kommilitonin Daniela Paul ein dreimonatiges Praktikum, von Anfang Juni 2000 bis Ende August desselben Jahres, in der Kagera-Region im Nordosten Tansanias durchzuführen. Die scheinbar hoffnungslose Lage bezüglich HIV in dieser Region ist grundlegendes Thema dieser Arbeit.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Tansania, Sozialpädagogik, Dritte Welt, Aids,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.sonderpaedagoge.de
Entnommen aus Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt für Sonderpädagogik, dem Staatlichen Prüfungsamt für Erste Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen in Köln vorgelegt von: Nina Hapke, Köln, den 4.04.2001
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit nhapke@yahoo.com
Zuletzt geändert am 08.09.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)