Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wilhelm Conrad Röntgen 1845 - 1923

http://www.roentgenmuseum.de/index.php?id=10Externer Link

Das Deutsche Röntgen-Museum in Remscheid informiert auf seiner Homepage über den Entdecker der Röntgenstrahlen und ersten Nobelpreisträger im Fach Physik mit einem Lebenslauf, einer Zeittafel und Beschreibungen seiner wissenschaftlichen Arbeiten. Die Anwendungsgebiete der Röntgenstrahlen sind dokumentiert, bewegte Röntgenbilder sind von der Seite abrufbar. Zu den Aufgaben des Museums gehört die Nachlasspflege und die wissenschaftliche Bearbeitung zahlreicher Anfragen von Fachleuten, Universitäten und Institutionen, Industrie und privaten Personen aus aller Welt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

BIOGRAFIE, ROENTGEN, WILHELM CONRAD, MUSEUM, PHYSIK, PHYSIKER, NOBELPREIS, ROENTGENSTRAHLUNG, ROENTGENAUFNAHME,

Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Erwachsenenbildung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.roentgenmuseum.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Deutsches Röntgen-Museum, Schwelmer Str. 41, 42897 Remscheid
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 19.09.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)