Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderbetreuung und Vorschulerziehung sollten flexibel gestaltet werden – Erziehung muss für Eltern keine ökonomische Last sein

http://www.diw-berlin.de/documents/publikationen/73/38670/v_02_1_4.382583.pdfExterner Link

Ziel dieses Beitrags ist die Darstellung eines Konzepts für eine bessere Kinderbetreuung in Deutschland, die neben reinen Betreuungsaspekten auch bildungspolitische Funktionen hat. In diesem Aufsatz wird gezeigt,- dass eine familienpolitische Strategie, die auf eine bessere Vereinbarkeit von Kindererziehung und Erwerbstätigkeit zielt, die (volkswirtschaftlich) Bessere ist als eine weitere Erhöhungen monetärer Transfers. Eine Abschätzung der fiskalischen Kosten dieser Strategie wird vorgestellt.-

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Familienpolitik, Kinderbetreuung, Kindertagesbetreuung, Familie, Bildungspolitik, Kindererziehung, Beruf,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.diw.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wagner, Gert G.:DIW -Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung
Adresse der Bezugsquelle http://www.diw.de
Technische Anforderungen PDF-Datei, 43 Seiten
Zuletzt geändert am 05.08.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)