Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gruppenmusiktherapie im psychiatrischen Alltag

http://www.wfmt.info/Musictherapyworld/modules/archive/dissertations/pdfs/Dorrer_Elisabeth_de_01_01.pdfExterner Link

Kritische Darstellung einer Methode und ihrer institutionellen Kontextbedingung - Gruppenmusiktherapeutische Angebote sind der Alltag der meisten Musiktherapeuten in psychiatrischen Krankenh√§usern. Im historischen R√ľckblick wie auch in der Betrachtung der aktuellen Situation wird deutlich, dass die Musiktherapeuten in ihrem Arbeitsfeld auf verschiedenste institutionelle Bedingungen sto√üen, die eine hohe Flexibilit√§t in der Aus√ľbung ihres Berufes erfordern. (Zusammenfassung der Arbeit in deutscher und englischer Sprache; Pdf-Datei, 2 Seiten)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Musiktherapie, Gruppentherapie, Psychiatrie,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.wfmt.info/Musictherapyworld/index.html
Entnommen aus Elisabeth Dorrer (2001): Gruppenmusiktherapie im psychiatrische Alltag. Kritische Darstellung einer Methode und ihrer institutionellen Kontextbedingung. Diplomarbeit, Conservatory, Saxion Hogeschool Enschede.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Elisabeth Dorrer; Elisabeth.Dorrer@t-online.de
Zuletzt geändert am 14.02.2011

Thematischer Kontext

  1. Musikerziehung und Musiktherapie

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)