Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

PISA 2003: Informationen des Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN)

http://archiv.ipn.uni-kiel.de/PISA/pisa2003/index.htmlExterner Link

Der zweite Zyklus PISA 2003 wird von einem Konsortium durchgeführt, an dem sich Wissenschaftler aus verschiedenen Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen unter der Federführung von Prof. Dr. Manfred Prenzel und dem IPN (Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften) beteiligen. Die Grundkonzeption bei PISA 2003 wird im wesentlichen der von PISA 2000 entsprechen (z.B. Design, Stichprobe, Zielpopulation, Management). Es wird auch eine Reihe von Ergänzungen und Veränderungen geben. Im Jahre 2000 lag der inhaltliche Schwerpunkt auf der Erfassung von Leseverständnis. Mathematik und Naturwissenschaften waren Nebenkomponenten. Bei PISA 2003 ist nun die Mathematik im Zentrum, während Leseverständnis und Naturwissenschaften in kleinerem Umfang untersucht werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Schülerleistung, Lesen, Mathematik, Internationaler Vergleich, Vergleichende Forschung, Bildungsforschung, Vergleichende Erziehungswissenschaft, PISA (Programme for International Student Assessment), Naturwissenschaften, PISA 2003,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Englisch
Gehört zu URL http://archiv.ipn.uni-kiel.de/PISA/index.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 31.03.2015

Thematischer Kontext

  1. PISA und PISA-E 2003

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)