Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Basale Stimulation®

http://www.basale-stimulation.de/Externer Link

Basale Stimulation in der Pflege ist ein Konzept, das ursprünglich von dem Sonderpädagogen und heilpädagogischem Psychologen Prof. Dr. Andreas Fröhlich entwickelt wurde. Mit einem entwicklungsorientierten Ansatz hat Fröhlich schwerstbehinderten Kindern voraussetzungslose Wahrnehmungserfahrungen angeboten, die an sehr frühe, zumeist vorgeburtliche Erfahrungen anknüpfen. Fröhlich hat erfolgreich entdeckt, dass die Kinder in ihren Möglichkeiten darauf reagiert haben und konnte so eine elementare Kommunikation entwickeln, die Kinder in ihrem Erleben begleitet und ihre Fähigkeiten fördert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Basale Stimulation, Wahrnehmungsförderung, Therapie, Behinderter, Pflege, Behindertes Kind,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit peter.nydahl@basale-stimulation.de, Peter Nydahl; A.E.Schramm@gmx.de, Annette Schramm
Adresse der Bezugsquelle Richten Sie Ihre Anfragen bitte an den: Internationaler Förderverein Basale Stimulation e. V., Postfach 750143, 70601 Stuttgart, Tel.: 0711-475061, Fax: 0711-4780239
Zuletzt geändert am 06.02.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)