Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Informationen rund um die Punktschrift

http://www.braille.ch/Externer Link

Die Brailleschrift wurde ursprünglich für Franzözisch von Louis Braille entwickelt. Als Entstehungsjahr gilt allgemein 1825, als der Erfinder gerade erst 16 Jahre alt war. Die erste offizielle Veröffentlichung des Systems war in 1829. Die 64 Zeichen der üblichen Brailleschrift werden für ganz verschiedene Sprachen und auch für andere Schriftsysteme verwendet. Mit denselben 64 Zeichen schreibt man nicht nur Sprachen wie Deutsch, Französisch, Englisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch sondern auch Musiknoten, Mathematik, Strickmuster, Chemie und vieles andere mehr. Das ist nur deswegen möglich, weil ein Zeichen unterschiedliche Bedeutungen hat, je nachdem was man schreibt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Braille, Louis, Blindenschrift, Blinder, Sehbehinderter, Braille-Schrift, Punktschrift,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Englisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit braille@braille.ch
Zuletzt geändert am 25.10.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)