Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Förderung von Autonomie unter den Bedingungen der Entwicklungsbeeinträchtigung

http://bidok.uibk.ac.at/library/berger-fruehfoerderung.html?hls=bergerExterner Link

In den letzten Jahren ist ein Perspektivwechsel in der medizinischen Betreuung behinderter Kinder festzustellen, der von den Eltern dieser Kinder in Gang gebracht wurde: In den 70-er Jahren standen Früh-Erfassung, Früh-Therapie und die Entwicklung von Fertigkeiten im Zentrum und unsere Therapieangebote waren durchwegs an den Defiziten orientiert. Heute werden in wachsendem Maße Selbstkompetenz und Autonomie als ´Organisatoren` (R.SPITZ) von Fertigkeiten und Fähigkeiten erkannt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Entwicklungsstörung, Frühförderung, Selbstbestimmung, Behindertes Kind,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Überarbeitete Fassung eines Vortrages anläßlich des Frühfördersymposiums der Friedrich-Ebert-Stiftung Schritt für Schritt in die Zukunft, Bergneustadt, 12. September 1998
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Berger, Ernst; ernst.berger@univie.ac.at
Adresse der Bezugsquelle bidok - behindertenintegration und dokumentation, Liebeneggstraße 8, A-6020 Innsbruck; integration-ezwi@uibk.ac.at
Zuletzt geändert am 25.04.2007

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)