Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Richtlinien zur pränatalen Diagnostik von Krankheiten und Krankheitsdispositionen

http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/PraenatalDiagnostik.pdfExterner Link

(auch als PDF-Datei) Die lang bewährten Mutterschafts-Richtlinien mit ihren klaren Anweisungen zu den erforderlichen ärztlichen Maßnahmen während Schwangerschaft, Geburt und frühkindlichen Entwicklung werden durch die die ´Richtlinien zur Pränataldiagnostik´ ergänzt. Ihr Schwerpunkt ist die Information und Beratung der Schwangeren in einer besonderen, oft schwerwiegenden Entscheidungssituation, die nicht selten die langfristige ärztliche Begleitung eines betroffenen Kindes und seiner Eltern, auch in der weiteren Familienplanung, erforderlich macht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Diagnostik, Schwangerschaft, Ungeborenes Kind, Pränatale Diagnostik,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Die Richtlinien zur pränatalen Diagnostik von Krankheiten und Krankheitsdispositionen (Dtsch Arztebl 1998; 95: A-3236–3242 [Heft 50])
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bundesärztekammer
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 10.12.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)