Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Empowerment - Möglichkeiten und Grenzen geistig behinderter Menschen zu einem selbstbestimmten Leben zu finden

http://www.a-wagner-online.de/empowerment/empinh.htmExterner Link

Das Treffen von Entscheidungen √ľber die K√∂pfe der Betroffenen hinweg, obwohl sie dazu selbst in der Lage w√§ren, kommt einer Entm√ľndigung gleich. Damit wird ignoriert, da√ü behinderte Menschen die gleichen Rechte haben, wie nicht behinderte Menschen. Auch behinderte Menschen haben ein Recht auf freie Entfaltung der Pers√∂nlichkeit und somit auf eine selbstbestimmte Gestaltung des eigenen Lebens. Aber nicht nur das. Es stellt sich auch die Frage, wie behinderte Menschen zu mehr Selbst√§ndigkeit und M√ľndigkeit hingef√ľhrt werden sollen, wenn ihnen schon die kleinsten M√∂glichkeiten vorenthalten und genommen werden, einmal etwas selbst zu entscheiden?

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Empowerment, Geistige Behinderung, Geistig Behinderter, Einzelfallhilfe,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Entnommen aus Andreas Wagner (1997): Empowerment - Möglichkeiten und Grenzen geistig behinderter Menschen zu einem selbstbestimmten Leben zu finden. Facharbeit, Geretsried.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Wagner, Andreas; kontakt@a-wagner-online.de
Zuletzt geändert am 04.01.2013

Thematischer Kontext

  1. Empowerment und Behinderung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)