Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA

https://www.bundestag.de/europa_internationales/ppp/erklaerung/244696Externer Link

Das PPP ist ein zwischen dem Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA vereinbartes Jugendaustauschprogramm. Es wurde 1983 von den beiden Häusern beschlossen, um der jungen Generation in beiden Ländern die Bedeutung der freundschaftlichen Zusammenarbeit, die auf gemeinsamen politischen und kulturellen Wertvorstellungen beruht, zu vermitteln. Das Programm sieht einen einjährigen Aufenthalt von jungen Deutschen und jungen Amerikanern im jeweiligen Gastland vor. Mitglieder des Deutschen Bundestages übernehmen in dieser Zeit die Patenschaft für die Jugendlichen. Im Rahmen eines Stipendiums werden vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA die Flug- und sonstigen Reisekosten, die Programmkosten, die Versicherungskosten und die Kosten für das Vorbereitungsseminar übernommen. Die Seite informiert über Teilnahmebedingungen und Bewerbungsmodalitäten.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

USA, Austausch, Austauschprogramm, Bundestag, Interkulturelle Bildung, Schüleraustausch, Stipendium, INTERKULTURELLE ERZIEHUNG,

Bildungsbereich Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://‌www.bundestag.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Online-Dienste, Deutscher Bundestag; vorzimmer.pi4@bundestag.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 29.05.2018
Siehe auch: Ausgewählte Schüleraustauschprogramme

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)