Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Königsteiner Schlüssel

http://www.gwk-bonn.de/index.php?id=12Externer Link

Der Königsteiner Schlüssel regelt die Aufteilung des Länderanteils bei gemeinsamen Finanzierungen. Er wird vor allem für die Aufteilung des Anteils der Länder an den Zuschüssen für die DFG, die MPG und die Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft angewandt (§ 4 Abs. 1 AV-DFG, § 4 Abs. 2 AV-MPG und § 6 Abs. 1 Nr. 1 AV-FE).
Heute geht der Anwendungsbereich des Königsteiner Schlüssels weit über den Forschungsbereich hinaus. Zahlreiche Abkommen bzw. Vereinbarungen greifen inzwischen auf diesen Schlüssel zurück. Er setzt sich zu zwei Dritteln aus dem Steueraufkommen und zu einem Drittel aus der Bevölkerungszahl der Länder zusammen.

Dokument von: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK)

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Forschung, Königsteiner Schlüssel, DFG, MPG, Blaue Liste, Bezuschussung, Länder,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft
Ressourcenkategorie Statistische Angaben
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.gwk-bonn.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit gwk@gwk.bonn.de
Zuletzt geändert am 09.06.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)