Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rheinland-Pfalz - Quereinstieg/Seiteneinstieg in den Lehrberuf

https://bm.rlp.de/de/bildung/schule/lehrerin-oder-lehrer-werden/quer-und-seiteneinstieg/Externer Link

Derzeit kann bundesweit in bestimmten Fächern der Einstellungsbedarf für Lehrkräfte nicht vollständig mit Lehrerinnen und Lehrern, die über eine entsprechende Ausbildung für das jeweilige Lehramt verfügen, abgedeckt werden. Um die Zahl der ausgebildeten Lehrkräfte in längerfristigen Bedarfsfächern zu erhöhen, besteht die Möglichkeit, Bewerberinnen und Bewerber mit Hochschulabschluss (Universität) ohne Lehramtsausbildung im Wege des Quereinstiegs in den Vorbereitungsdienst für die jeweiligen Lehrämter einzustellen, sofern die vorhandenen Ausbildungsplätze nicht vollständig mit Bewerberinnen und Bewerbern mit Erstem Staatsexamen für das entsprechende Lehramt besetzt werden können. Ferner besteht in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, Bewerberinnen und Bewerber mit Hochschulabschluss (Universität) ohne Lehramtsausbildung für bestimmte Bedarfsfächer im Wege des Seiteneinstiegs direkt in den Schuldienst einzustellen. Die Bedarfsfächer werden für die jeweiligen Einstellungstermine festgelegt (zu beachten: auch an berufsbildenden Schulen werden allgemein bildende Fächer unterrichtet).

Dokument von: Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Rheinland-Pfalz, Lehrerbildung, Lehrer, Lehramt, Lehramtsstudiengang, Seiteneinsteiger, Bewerbung, Referendariat, Referendariat, Zweites Staatsexamen, LEHRBEFAEHIGUNG,

Bildungsbereich Hochschule
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL https://bm.rlp.de/de/bildung/schule/lehrerin-oder-lehrer-werden/quer-und-seiteneinstieg/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit poststelle@mbfj.rlp.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 21.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)