Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundesweites Schulprojekt: Exil-Club

http://www.exil-club.deExterner Link

Exil-Club ist eine Lern- und Arbeitsplattform zu den Themen "Exil", "Fremdsein", "Interkulturelles Lernen" und "Migration".; Schüler und Schülerinnen recherchieren Biografien von Schriftstellern, Journalisten, Musikern, Künstlern, Schauspielern, Wissenschaftlern und Philosophen. Dabei beschäftigen sie sich mit Menschen, die aus ethnischen oder politischen Gründen ins Exil gehen mussten, in ihrer Heimat mit Publikationsverbot belegt oder durch Repressionen ins „innere Exil“ getrieben wurden. Ihre Nachforschungen betreffen auch Menschen anderer Nationen und Kulturen, die heute in Deutschland im Exil leben. Ihre Ergebnisse veröffentlichen sie auf der Website des Exil-Clubs im Internet. Zugleich erkunden sie die geschichtlichen, gesellschaftlichen und politischen Hintergründe, die zur Emigration der Intellektuellen geführt haben. Ihre Projektarbeiten dokumentieren das Unrecht, das Verfolgten während der NS-Zeit, in der ehemaligen DDR, aber auch heute noch weltweit widerfährt. Wer Fremde und Angehörige anderer Religionen und Kulturen kennengelernt hat, der wird diese Menschen nicht verfolgen, quälen oder töten.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

AUTOR, BIOGRAFIE, ZEITGESCHICHTE, SCHREIBEN, PROJEKT, PROJEKTARBEIT, MENSCHENRECHTE, MIGRATION, EXIL, NATIONALSOZIALISMUS, HOLOCAUST, DRITTES REICH, WIDERSTAND,

Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Ressourcenkategorie Projekt(SAN-gefördert)
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch; Englisch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit redaktion@exil-club.de
Zuletzt geändert am 14.12.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)