DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bibliothèque nationale de France

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bibliothèque nationale de France (BnF)



Sitz 11, Quai François Mauriac
75013 Paris Cedex 13
FRANKREICH
Kontakt E-Mail Adresse:action.pedagogique@bnf.fr
Internetadresse:
Telefon 33 (0)1 53 79 59 59
Telefax 33 (0)1 47 03 81 72

Die „Bibliothèque nationale de France (BnF)“ ist die zweitgrößte Bibliothek der Welt. Ihre Ursprünge lassen sich bis in das Jahr 1368 zurückverfolgen, als König Karl V. seine Bibliothek in der Falknerei des Louvre unterbrachte. Als Gründer gelten jedoch Ludwig XI. Ende des 15. Jahrhunderts und der Erneuerer Franz I., der 1537 die „gesetzliche Hinterlegung“ einführte, die die Drucker verpflichtete, jeweils ein Exemplar von jedem Druckwerk in der königlichen Bibliothek abzuliefern. Während der Revolution wurde die Bibliothek des Königs zur Bibliothek der Nation und durch zahlreiche Sammlungen bereichert. Heute gehören zur BnF das 1996 fertiggestellte Gebäude „Site François Mitterand“, das Bücher und Zeitschriften beherbergt, und das „Site Richelieu“, das als Archiv für Manuskripte, Karten und Münzen dient. Außerdem gehören zur Nationalbibliothek verschiedene thematisch orientierte Bibliotheken wie z.B. die Musikbibliothek und die Theaterbibliothek und die digitalisierte Bibliothek Gallica. Neben den konventionellen Diensten bietet die BnF der Öffentlichkeit ein Labor („Labo Bnf“), in dem Besucher seit Juni 2010 Zukunftstechnologien in den Bereichen Lesen, Schreiben oder Wissensverbreitung testen können. So beispielsweise die Textverarbeitung mithilfe eines Touchscreens, digitale Buchlektüre oder einen Roboter, der Texte in Fremdsprachen oder Gebärdensprache übersetzt bzw. dolmetscht. Zu diesem Thema finden außerdem Ausstellungen und Vorträge statt.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen