DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis



Sitz Metzstraße 14c
81667 Münchern
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@jugendliteratur.org
Internetadresse:
Telefon (089) 45 80 80 6
Telefax (089) 45 80 80 88

Die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis setzt sich aus sechs über die Bundesrepublik verteilten Leseclubs zusammen, die vom Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. auf eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend berufen werden. Zurzeit sind dies die Lese-AG der Bergschule St. Elisabeth, Bad Heiligenstadt (Thüringen), der Leseclub 2.0 der Bücherstube Klingler, Hainburg (Hessen), der Leseclub der Konrad-Adenauer-Realschule Köln (Nordrhein-Westfalen), die Münchner Bücherfresser der Buchhandlung Buchpalast, München (Bayern), der Pankower Leseclub des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums und der Buchhandlung Buchlokal (Berlin) und die Reading Teens der Buchhandlung Christiansen, Hamburg (Hamburg).
Jeder Leseclub nominiert einen Titel für den Preis der Jugendjury. Aus den sechs nominierten Titeln wird das Preisbuch der Jugendjury nach einem Punktesystem ermittelt: Pro Leseclub vergibt jedes Leseclub-Mitglied für jedes der sechs Bücher Punkte von 0 bis 12. Die Summe für jede Nominierung wird durch die Anzahl der Mitglieder der Leseclubs geteilt. Jeder Leseclub teilt der Geschäftsstelle seine Buchpunkte mit. Diese werden für jeden Titel addiert und durch 6 (die Anzahl der Leseclubs) geteilt. Im Falle einer Pattsituation wird eine Stichwahl durchgeführt. Die Ergebnisse der Wahl unterliegen bis zur Bekanntgabe bei der Preisverleihung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse absoluter Geheimhaltung. Über das „Forum Jugendjury“ können sich die Jurymitglieder über die nominierten Titel, ihre Juryarbeit u.v.a. austauschen.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen