DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Justus-Liebig-Universität Gießen, Arbeitsstelle Gender Studies

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Justus-Liebig-Universität Gießen
Arbeitsstelle Gender Studies

Research team for Interdisciplinary Women’s Studies



Sitz Karl-Glöckner-Str. 21H
35394 Gießen
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:genderstudies@sowi.uni-giessen.de
Internetadresse:
Telefon 0641/99-23140
Telefax 0641/99-23148

Zu den wissenschaftlichen Schwerpunkten der Arbeitsstelle gehören die Bereiche Wissenschaftsforschung, Demokratietheorie und -politik, Arbeitsforschung, kulturelle Konstruktionen von Geschlecht, Biopolitik sowie der Bereich Bildung und Chancengleichheit. Die Arbeitsstelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verankerung von Themen, Theorien und Methoden der Frauen- und Geschlechterforschung in den unterschiedlichen Disziplinen und Fachbereichen der Gießener Hochschule voranzutreiben und eine der Innovationstradition der Gender Studies entsprechende wissenschaftskritische Perspektive zu befördern, die bestehende Sichtweisen in allen Disziplinen hinterfragt und so zu einer reflexiven Weiterentwicklung der erkenntnistheoretischen Grundlagen, Theorien, Begriffe und Methoden der einzelnen Fächer beiträgt.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

BMBF-Projekt: GenderMathematik - Genderkompetenz als innovatives Element der Professionalisierung der LehrerInnenausbildung für das Fach Mathematik

Innovative Projekte von Bund und Ländern (in alphabetischer Reihenfolge):

HWP Hessen: Arbeitsstelle Gender Studies der Justus-Liebig-Universität Gießen

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen