DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bildungs- und Gedenkstätte “Opfer der NS-Psychiatrie“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildungs- und Gedenkstätte “Opfer der NS-Psychiatrie“
Memorial Hall



Sitz Am Wienebütteler Weg 1
21339 Lüneburg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:Wiebke.Heritier@pk.lueneburg.de
Internetadresse:
Telefon 04131 601302

Die Gedenkstätte versteht ihre Arbeit als Beitrag zur politisch-historischen Bildung, die sich auf die Opfer der Psychiatrie im Nationalsozialismus bezieht und dabei auch aktuellen Fragen berücksichtigt. Ein zentraler inhaltlicher Schwerpunkt ist die “Kinderfachabteilung“ Lüneburg, in der 1941 bis Kriegsende über 300 Kinder aus ganz Norddeutschland getötet wurden. Aus diesem Umstand ergibt sich die überregionale Bedeutung der Bildungs- und Gedenkstätte.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Gedenken, NS-Psychiatrie, Kinderfachabteilung


URL der Veröffentlichungslisten:

http://www.pk.lueneburg.de/gedenkstaette/literatur.html

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen