DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - DGfE Geschäftsstelle, DGfE-Sektion 11: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - DGfE Geschäftsstelle
DGfE-Sektion 11: Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft

Gender Studies and Education



Sitz Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
Bochum
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:buero@dgfe.de
Internetadresse:

In der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung sind ErziehungswissenschaftlerInnen organisiert, die Mitglieder in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft sind und aus einer Geschlechterperspektive an Fragestellungen zu Theorie und Praxis pädagogischen Denkens und Handelns arbeiten. Erziehungswissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung ist ein breit differenzierter Bereich: Schul- und Sozialpaedagogik, Erwachsenenbildung, Berufs- und Wirtschaftspaedagogik, historische und biographische Erkundungen pädagogischer Bereiche und grundlegende pädagogischen Fragestellungen, Denkweisen und Handlungsfelder werden unter der Fragestellung untersucht, ob und in welcher Weise das gesellschaftliche Geschlechterverhältnis darin wirksam ist. Aus Ergebnissen der Frauenforschung sind viele Impulse zur Revision und Neugestaltung pädagogischer Handlungsfelder entstanden sowie Einsprüche und Revisionen im Bereich der erziehungswissenschaftlichen Theoriebildung vorgelegt worden.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen