DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen e.V.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in Hessen e.V. (LAG)
Working Group for School Libraries in Hesse



Sitz Dahlienweg 17
35396 Gießen
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:g.bree@schulbibliothek.info
Internetadresse:
Telefon (0641) 38 91 94
Telefax (0641) 38 91 94

Die LAG ist ein gemeinnütziger Verein, zu dem sich Lehrerinnen, Lehrer, Eltern, Bibliothekarinnen, Bibliothekare und Schulen mit Bibliothek zusammengeschlossen haben. Ziel der Landesarbeitsgemeinschaft ist die Stärkung und Weiterentwicklung der Schulbibliotheken. Sie setzt sich insbesondere für das Schulbibliothekswesen und die Leseförderung in Hessen ein, führt Projekte und Fortbildungen durch und unterstützt die Mitglieder mit Information und Beratung. Zu ihren wichtigsten Projekten gehören: Der Hessische Schulbibliothekstag, ein alle zwei Jahre an einer Schule stattfindender Fortbildungskongress. Die „Bibliothek in der Kiste“, Bestandsempfehlungen für Schulbibliotheken und eine reale Ausleihmöglichkeit der Kisten an drei Schulstandorten. Die Landeslizenz für die Bibliothekssoftware LITTERA, die ca. 1000 Schulbibliotheken benutzen. Der Preis “Schulbibliothek des Jahres“, der an die Stelle des früheren LAG-Leseförderpreises getreten ist. Die LAG berät das Hessische Kultusministerien, die Schulträger und die Schulen. Sie hat erreicht, dass das Hessische Kultusministerium einen Schulbibliotheksreferenten und einen Fachberater für Schulbibliotheken ernannt hat. Für Mitglieder und Freunde gibt es die Mailingliste „hids“ und den Weblog Basedow1764.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen