DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V. (LIfBi) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (LIfBi)



Sitz Wilhelmsplatz 3
96047 Bamberg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:contact@lifbi.de
Internetadresse:
Telefon +49 951 863-3401
Telefax +49 951 863-3411

Das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe dient der Förderung der bildungswissenschaftlichen Längsschnittforschung in Deutschland und stellt hierzu am Standort Bamberg grundlegende, überregional und international bedeutsame, forschungsbasierte Infrastrukturen für die empirische Bildungsforschung zur Verfügung. Das Nationale Bildungspanel (National Educational Panel Study, NEPS) wird vom Leibniz-Institut für Bildungsverläufe betrieben und bildet den Kern dieser Struktur. Neben der Konzeption und Durchführung des Nationalen Bildungspanels ist das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe im Rahmen der Studie PIAAC-L, in die kooperative längsschnittliche Weiterbegeleitung der PIAAC-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) in Deutschland, eingebunden. Das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe betreibt darüber hinaus Forschungsvorhaben mit lokalem Fokus, wie z. B. das Projekt „Bildungslandschaft Oberfranken“ (BiLO).


Zu dieser Institution gehören (in alphabetischer Reihenfolge):

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen