DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Universität Osnabrück, Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V., Forschungsstelle Bewegung und Psychomotorik

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Universität Osnabrück
Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V.
Forschungsstelle Bewegung und Psychomotorik



Sitz Sportzentrum
Jahnstr. 75
49080 Osnabrück
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:renate.zimmer@nifbe.de
Internetadresse:
Telefon 0541 969 42 95

Im Fokus der Forschungsstelle „Bewegung, Wahrnehmung, Psychomotorik“ steht die Bedeutung der Bewegung und Wahrnehmung für die kindliche Entwicklung. Bewegung gilt als ein elementares Mittel der Auseinandersetzung des Kindes mit seiner Umwelt. Auf den ersten körperlich-motorischen Erfahrungen baut die Selbständigkeitsentwicklung des Kindes auf. Sinnliche Erfahrungen bilden den Ausgangspunkt jeder Selbst- und Umwelterfahrung. Die Netzwerkbildung des Gehirns ist wesentlich durch die frühen Wahrnehmungs- und Bewegungstätigkeiten des Kindes geprägt. Denken kann als verinnerlichtes Handeln aufgefasst werden - es ist auf differenzierte Bewegungs-, Handlungs- und Sinnesaktivitäten angewiesen. In der Forschungsstelle werden die Entwicklung der Motorik und ihr Zusammenhang mit kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklungsprozessen systematisch untersucht und Konzepte frühkindlicher Bildung in Familie, Kindergarten und Grundschule auf der Basis von Bewegung und Wahrnehmung abgeleitet.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Bewegungsförderung; Psychomotorik; Sprachförderung; Diagnostik

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen