DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Librairie Hassoune (Marokko)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Librairie Hassoune (Marokko)



Sitz 16, Noujoum II Amerchich
40002 Marrakech
MAROKKO
Kontakt E-Mail Adresse:jhassoune@mail.com
Internetadresse:
Telefon +212 (0)24 31 36 47
Telefax +212 (0)24 31 36 47

Die Buchhandlung Hassoune wurde 1994 in Marrakesch gegründet, ein Jahr später gründete die Inhaberin Jamila Hassoune den „Club du Livre e de Lecture de Marrakech“. Jamila Hassounes Vision war es, wie auf einem fliegenden Leseteppich, Bücher in die ländlichen Regionen Südmarokkos zu bringen. Dazu brachte sie als „Wander-Buchhandlung“ (Librairie itinérante) Bücher in die Dörfer des Hohen Atlas. Um für die Landbevölkerung weitere Bildungsmöglichkeiten zu schaffen, initiierte sie 1999 die „Caravane Civique“ (Bürgerkaravane), die Lektüre- und Schreib-Workshops anbot. Wenige Jahre nach einer von Hassoune durchgeführten Umfrage zu den Lesewünschen der Jugendlichen auf dem Land entstand 2006 die „Caravane du Livre“. Die Buch-Karavane soll dazu dienen, der jungen Landbevölkerung den literarischen und kreativen Austausch, mit Schriftstellern, Journalisten und Künstlern, zu ermöglichen (siehe einzelne Projekte).
Siehe auch: Die Buch­händlerin von Marrakesch: Mit Büchern für die Freiheit

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen