DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Barbara Bush Foundation for Family Literacy

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Barbara Bush Foundation for Family Literacy



Sitz Kiev Richardson, Program Officer
1201 15th Street NW, Suite 420
DC 20005 Washington
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Kontakt E-Mail Adresse:info@BarbaraBushFoundation.com
Internetadresse:
Telefon 001 202 955 6183

„Die Familie ist die erste Schule des Kindes,
ein Elternteil ist der erste Lehrer des Kindes
und Lesen ist das erste Unterrichtsfach des Kindes.
Barbara Bush

Barbara Bush, die Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten George H. W. Bush Senior, gründete die „Barbara Bush Foundation for Family Literacy“ im Jahre 1989. Die Stiftung unterstützt seither die Entwicklung und Durchführung von Programmen zur Förderung des Erwerbs von Schriftsprachkompetenz in der Familie (Family Literacy) in den Vereinigten Staaten. Insgesamt spendete die Stiftung in den ersten 21 Jahren rund 37 Mio. US-Dollar an 850 Family Literacy Programme in 50 verschiedenen US-Staaten.
Jedes Jahr wird die „Celebration of Reading“, eine Spendenaktion, in den Staaten Texas (Houston und Dallas), Maryland und Florida, durchgeführt. Bei dieser Veranstaltung lesen unter anderem Bestsellerautoren, Politiker und Mitglieder der Bush-Familie vor. Die Erlöse aus den Eintrittsgeldern werden an die Barbara Bush Foundation gespendet. Neben der finanziellen Unterstützung für landesweite Projekte betreibt die Stiftung auch eigene Initiativen zur Leseförderung in den Staaten Maine, Florida, Texas und Maryland. Dort kommt die Unterstützung regionalen „Family Literacy“-Programmen zugute.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen