DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Initiativ Freed um Liesen - Initiative Plaisir de Lire asbl“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

„Initiativ Freed um Liesen - Initiative Plaisir de Lire asbl“
Initiative joy of reading



Sitz Secretariat
2c, rue du Tilleul
8158 Bridel
LUXEMBURG
Kontakt E-Mail Adresse:secretariat@freed-um-liesen.lu
Internetadresse:
Telefon 00352 339644

Die „Initiativ Freed um Liesen“ (Initiative Freude am Lesen) wurde 1996 in Luxemburg gegründet. Die Organisation möchte maßgeblich dazu beitragen, bei Kindern das Interesse am Lesen und an Büchern zu wecken und weiter zu fördern. Um schon die Kleinsten mit Büchern in Kontakt zu bringen, organisiert „Freed um Liesen“ ein Erzähl- und Vorleseprogramm in Kinderkrippen und Kindergärten. Für ältere Kinder bietet die Organisation im Rahmen von Schulfesten und Ferienaktivitäten ebenfalls verschiedene Veranstaltungen an. Auch mit Bibliotheken kooperiert die Organisation eng. So bietet sie beispielsweise an, Schulklassen den Bibliotheksbesuch durch professionelle Geschichtenerzähler interessanter zu machen. Viele weitere Projekte wie „E Buch am Zuch“, eine Aktion am Bahnhof Luxemburg zum Welttag des Buches, oder die Kindersendung „Krappschass & Co“ im Radio möchten Kindern den Spaß am Bücherlesen vermitteln. Dabei kooperiert „Freed um Liesen“ mit weiteren Organisationen wie zum Beispiel dem nationalen Literaturzentrum oder dem Radiosender 100,7.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen