DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Medizinische Fakultät (Fakultät 10 Medizin) / Universitätsklinikum, Klinik für Neurologie, Forschungsgebiet Neuropsychologie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Medizinische Fakultät (Fakultät 10 Medizin) / Universitätsklinikum
Klinik für Neurologie
Forschungsgebiet Neuropsychologie



Sitz Pauwelsstraße 30
52074 Aachen
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:neuropsychologie@ukaachen.de
Internetadresse:
Telefon +49 241 80-88426 (80-88477)
Telefax +49 241 80-82598

Das Lehr- und Forschungsgebiet Neuropsychologie und die Klinische Neuropsychologie befassen sich seit Jahren sowohl mit der wissenschaftlichen Entwicklung von standardisierten klinischen Test- und Therapieverfahren als auch mit klinischer Grundlagenforschung im Bereich der Sprache, der Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses und der Zahlenverarbeitung. Gegenwärtige Forschungsschwerpunkte sind die Untersuchung von sprachlichen und anderen kognitiven Funktionen des Gehirns durch bildgebende Verfahren. Es bestehen enge Kooperationen mit anderen Instituten an der RWTH Aachen. Das Lehr- und Forschungsgebiet sind u.a. an der Ausbildung von Logopäden im Studiengang Lehr- und Forschungslogopädie (Bachelor, Master) sowie von, Linguisten, Psychologen und Medizinern beteiligt. An der Medizinischen Fakultät besteht zudem die staatlich anerkannte Lehranstalt für Logopädie, an der eine berufspraktische 3-jährige Fachschulausbildung angeboten wird. Logopäden sind Therapeuten für Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

BMBF-Projekt: Der Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit Zahlen und im Rechnen im Vorschul- u. Grundschulalter. Neurowissenschaftl. Grundlagen von individuellen Leistungsunterschieden u. von Trainingseffekten - Neuropsycholog. u. bildgebender Teil (NIL 3), BMBF-Projekt: Multivariate Profile von Leseschwäche für individuell angepasste Lehr- und Fördermaßnahmen - Psychometrische Tests (NIL 2), BMBF-Projekt: Effekte von spezifischem vs. unspezifischem Training auf Hirnfunktion und Performanz bei kognitiven Subtypen von Dyslexie (NIL 3)

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen