DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

The Books For Kids Foundation

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

The Books For Kids Foundation



Sitz 440 Park Avenue South, 4th Floor
NY 10016 New York
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Kontakt E-Mail Adresse:info@booksforkids.org
Internetadresse:
Telefon +1 212 252 9168
Telefax +1 212 594 2511

Die “Books for Kids Foundation” wurde 1986 in New York ins Leben gerufen. Seither hat sie Kindern über 5 Millionen Bücher zur Verfügung gestellt, 56 Büchereien gegründet und in vielen dieser Einrichtungen Programme zur Leseförderung durchgeführt. Ziel ist es, in jeder dieser Bücherein Programme anzubieten oder zu entwickeln. Die „Books for Kids Foundation“ möchte allen Kindern die Teilnahme an Programmen zur Leseförderung ermöglichen, vor allem Kindern im Vorschulalter und aus bildungsfernen und einkommensschwachen Familien. Die Stiftung gründet Büchereien, spendet Bücher und arbeitet mit Partnern zusammen, damit Kinder frühzeitig die Kompetenzen entwickeln können, die sie für einen späteren Bildungserfolg benötigen. Für einen nominellen Betrag von zweitausend Dollar kann jede Bücherei auf den neuesten Stand gebracht und renoviert werden. Die “Books for Kids Foundation” erneuert das Mobiliar und stellt neue Teppiche, Einrichtungsgegenstände und Bücher zur Verfügung. Mit Buchspenden und durch die Einrichtung von Büchereien sorgt “Books for Kids“ dafür, dass die vom Bildungsministerium empfohlene Lektüre den Kindern überall dort zur Verfügung steht, wo sie ihre Zeit verbringen. Jedes Kind erhält sein eigenes neues Buch, das es mit nach Hause nehmen und gemeinsam mit der Familie anschauen kann. Die “Books for Kids Foundation” ist offizieller Partner des Sesamstraße-Workshops und verteilt die Materialien zur frühen Leseförderung, DVDs und Vokabeltafeln in allen Büchereien und anerkannten einschlägigen Einrichtungen im Großraum New York. Darüber hinaus arbeitet die Stiftung auch mit dem Medienanbieter „Hooked on Phonics“ zusammen und sorgt dafür, dass seine Lernmaterialien auch für Kinder zugänglich sind, die sie sich normalerweise nicht leisten könnten. Die Partnerschaft mit “Jumpstart” ermöglicht es “Books for Kids” verschiedene Angebote zu realisieren, wie zum Beispiel wöchentliche Lesestunden, in denen jeweils ein Erwachsener einem Kind vorliest. Außerdem lädt die “Books For Kids Foundation“ alle Lernenden ein, sich an Lese-Marathons zu beteiligen und dabei Spenden für die Leseförderung unterprivilegierter Kinder und für die Einrichtung von Büchereien in Gemeindezentren, Kindertagesstätten und Jugendarresteinrichtungen zu sammeln.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen