DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Landesinstitut für Schule - Bremen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Landesinstitut für Schule - Bremen (LIS)



Sitz Am Weidedamm 20
28215 Bremen
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:office@lis-bremen.de
Internetadresse:
Telefon +49 421 361 14406

Das Landesinstitut für Schule der Freien Hansestadt Bremen (LIS) ist eine Einrichtung der Senatorin für Kinder und Bildung. Das Landesinstitut für Schule hat Standorte in Bremen-Mitte und Bremerhaven. Das Landesinstitut für Schule hat die Aufgabe, die Schulen im Lande Bremen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen. Als Kompetenzzentrum erbringt das LIS für alle, die an Schule und Erziehung beteiligt sind, fachliche, pädagogische und psychologische Dienstleistungen.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Multikulturelle Erziehung, Arbeitslehre und ökonomische BIldung, projektorientierte Lehrerausbildung


Zu dieser Institution gehören (in alphabetischer Reihenfolge):

Innovative Projekte von Bund und Ländern (in alphabetischer Reihenfolge):

FörMig Bremen: Förderung von Sprachkompetenz und Selbstwirksamkeit (SuS) – Verbesserung der Zugangschancen zur Berufsbildung für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Innovelle-bs Bremen: Lehrerfortbildung als Dienstleistungs- und Wissensmanagement

Innovelle-bs Bremen: Selbstorganisation als Gestaltungsprinzip der Lehrerausbildung in der 2. Phase

KOLIBRI-Bremen: Teamarbeit und Berufsorientierung als Gegenstand der Lernortkooperation zwischen Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und allgemeinbildender Schule

KuBiM Bremen: Schule als Raum-Bühne – Körperlichkeit im Medienzeitalter

[ mehr ]

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen