DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM)
Swiss Institute for Child and Youth Media



Sitz Georgengasse 6
8006 Zürich
SCHWEIZ
Kontakt E-Mail Adresse:info@sikjm.ch
Internetadresse:
Telefon +41 43 268 39 00
Telefax +41 43 268 39 09

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM befasst sich mit Forschung und Dokumentation im Bereich Kinder- und Jugendliteratur sowie mit Leseförderung. Durch seine Fachzeitschriften „Buch&Maus“ (Deutsch), „Parole“ (Französisch) und „Il Folletto“ (Italienisch) vermittelt es Aktuelles und Hintergrundberichte an ein Fachpublikum. Das SIKJM verfügt über Zweigstellen in der Romandie und im Tessin. Ihm sind elf Kantonal- und Regionalorganisationen angeschlossen. Es wird vom Bundesamt für Kultur, vom Staatssekretariat für Bildung und Forschung sowie von Kanton und Stadt Zürich mitunterstützt. Das SIKJM entstand 2002 aus dem Zusammenschluss des Schweizerischen Jugendbuch-Instituts (SJI) mit dem Schweizerischen Bund für Jugendliteratur (SBJ). Seit 2007 ist das SIKJM Assoziiertes Institut der Universität Zürich. Die Johanna Spyri-Stiftung ist Trägerin des Instituts; ihm angegliedert ist das Johanna Spyri-Archiv.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen