Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lesewelt Halle

http://lesewelt-halle.deExterner Link

Begeisterung für Bücher wecken, Spaß und Freude an Geschichten vermitteln, das ist das Ziel der Vorleseinitiative „Lesewelt Halle“. Im Mittelpunkt der Initiative stehen wöchentlich Vorlesestunden in Kindergärten, Begegnungsstätten, im Kinderheim oder in Schulhorten durch ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser. Lesewelt will Freude am Lesen vor allem bei solchen Kindern wecken, die ohne dieses Projekt keine Leseförderung erhalten, z.B. weil die Eltern selbst keinen Zugang zum Lesen haben, oder Sprachdefizite haben, wie Kinder nichtdeutscher Herkunft. Mit dem Förderpreis des Deutschen Vorlesepreises wurde 2006 das engagierte Vorlesen der rund 45 ehrenamtlichen VorleserInnen in Halle gewürdigt.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, VORLESEN, ZUHOEREN, ERZAEHLEN, EHRENAMTLICHER HELFER, EHRENAMTLICHE ARBEIT,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Sachsen-Anhalt
Land Deutschland
Telefon 0345/ 200 28 10
Zuletzt geändert am 10.09.2014

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Sachsen-Anhalt

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)