Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz zu Berlin (GStA PK)

http://www.gsta.spk-berlin.deExterner Link

Das Geheime Staatsarchiv gehört zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz, einer bundesunmittelbaren Körperschaft des öffentlichen Rechts. Zu deren Trägern zählen alle Bundesländer und der Bund. Im Ensemble deutscher Staatsarchive besteht das GStA PK als eine der größeren Dienststellen von besonderer Art: als “Historisches Archiv“ mit umfangreicher (brandenburg-) preußischer zentraler bzw. provinzialer, staatlicher wie nichtstaatlicher Überlieferung “zwischen Königsberg und Kleve“. Heute ist das GStA PK aufgrund seiner historischen Entwicklung und in einer seit der Beseitigung des preußischen Staates 1947 gewandelten Archivlandschaft, in die z. B. auch das 1949 gegründete Brandenburgische Landeshauptarchiv Potsdam einzubeziehen ist, zunächst für die Überlieferung der zentralen Instanzen des ehemaligen Brandenburg-Preußen zuständig, darüber hinaus auch für bestimmte Provinzialüberlieferungen und nichtstaatliches Schriftgut. Es verwahrt auf differenzierter Rechtsgrundlage gegenwärtig ca. 38.000 laufende Meter Archivalien sowie eine Dienstbibliothek mit etwa 200.000 Bänden und 180 laufenden Zeitschriften.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Preußen, Staat, Archiv,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon 030 266 44 7500
Zuletzt geändert am 05.06.2014

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)