Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bürgerkomitee Leipzig e.V., Träger der Gedenkstätte Museum in der “Runden Ecke“ mit dem Museum im Stasi-Bunker

http://www.runde-ecke-leipzig.de/Externer Link

Das Bürgerkomitee Leipzig e.V. entstand unmittelbar aus der Friedlichen Revolution und ist heute Träger der Gedenkstätte Museum in der “Runden Ecke“ mit dem Museum im Stasi-Bunker. Es betreibt damit eine einmalige Gedenkstättenkombination an authentischen Orten. Wichtigste Aufgabe des Bürgerkomitees ist es, in seiner Gedenkstätte und durch seine politische Bildungsarbeit die Erinnerung an die SED-Diktatur wach zu halten. Es will einerseits den Wert von Freiheit und Selbstbestimmung deutlich machen und andererseits den Blick für die Gefahren diktatorischer Herrschaft schärfen. Als inzwischen renommierte Aufarbeitungsinitiative wirkt das Bürgerkomitee außerdem an der aktuellen Meinungsbildung in der Gesellschaft mit. Es fördert die persönliche, politische, juristische und historisch-wissenschaftliche Aufarbeitung der Arbeitsweisen, Strukturen und Verflechtungen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS).

mehr/weniger
Schlagwörter

Leipzig, Innenstadt, 20. Jahrhundert, Ministerium für Staatssicherheit, DDR-Forschung, Museumsbesuch, Museumsführer, Museum, Gedenkstätte, Staatssicherheit,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Postfach PF 10 03 45
PLZ des Postfachs 04003
Ort des Postfachs Leipzig
Telefon (03 41) 9 61 24 43
Telefax (03 41) 9 61 24 99
Zuletzt geändert am 23.07.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)