Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

CISV Germany (CISV)

http://www.cisv-muenchen.deExterner Link

Seit 55 Jahren organisiert Children`s International Summer Villages (CISV) Austauschprogramme und Ferienlager für Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Nationen. Ziel der Gründerin, einer amerikanischen Psychologin, war der Abbau von Vorurteilen und Klischees sowie die Förderung von Frieden und Völkerverständigung. Die Gründung der Organisation ist eine unmittelbare Reaktion auf die Verheerungen des Zweiten Weltkrieges. Mittlerweile trafen sich mehr als 170.000 Jugendliche aus 100 Ländern. Sie haben mit CISV die Möglichkeit, im Umgang mit Angehörigen anderer Kulturkreise gegenseitiges Verständnis zu lernen, auch wenn man die Sprache des Anderen nicht versteht. CISV ist also kein Reiseunternehmen, das Auslandsaufenthalte zum Erlernen einer Fremdsprache anbietet, sondern eine ehrenamtlich arbeitende Einrichtung, die erzieherisch wirken will. In München gibt es uns seit 1988, in Deutschland ist der Verein in 10 Städten vertreten, und weltweit arbeitet CISV z.Zt. in 59 Nationen. Unsere Junioren sind Mitglied beim Kreisjugendring München, und der Verein arbeitet auch mit dem Kulturreferat der Stadt München zusammen. Sowohl die UNESCO als auch der Europarat haben die Arbeit von CISV anerkannt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Friedenserziehung, Toleranz, Austausch, Völkerverständigung,,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon (089) 96 97 81 91
Telefax (089) 96 97 81 87
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Abbau von Vorurteilen, Völkerverständigung, Friedensarbeit
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)