Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Friedrich-Bödecker-Kreis Thüringen e.V. (FBK)

http://www.fbk-thueringen.deExterner Link

Ein weitsichtiger Mann, der niedersächsische Lehrer Friedrich Bödecker (1896 -1954), hatte sich bereits in den zwanziger Jahren das Ziel gestellt, Kinder und Jugendliche durch Begegnungen mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern an anspruchsvolle Literatur heranzuführen. In seinem Sinne gründeten 1954 in Hannover Autoren, Buchhändler und Bibliothekare den Friedrich - Bödecker - Kreis (FBK). Der FBK für Thüringen e.V. konstituierte sich im Dezember 1990. Mitglieder sind Autorinnen und Autoren von Kinder- und Jugendbüchern, Bibliothekare, Germanisten, Lehrer und literaturinteressierte Eltern. Der FBK vermittelt Autorenlesungen und Autorenbegegnungen in Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, Jugendzentren und Jugendstrafanstalten, beteiligt sich mit Vortragsangeboten an Fortbildungsveranstaltungen für Kindergärtnerinnen, Lehrer und Bibliothekare, richtet Ausstellungen aus, erstellt Literaturverzeichnisse. Regelmäßige Schreibwettbewerbe und gemeinsame Projekte mit Schulen finden im gesamten Bundesland Beachtung.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEKOMPETENZ, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERLITERATUR, KINDERBUCH, JUGENDBUCH, JUGENDLITERATUR, AUTORENLESUNG, LESUNG, AUTOR,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Thüringen
Land Deutschland
Telefon (0361) 5 61 29 18
Telefax (0361) 5 61 29 18
Zuletzt geändert am 19.11.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Thüringen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)