Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bremischer Bibliotheksverband e.V.

http://www.dbv-bremen.de/Externer Link

Der vollständige Name des Verbandes lautet: Bremischer Bibliotheksverband e.V. – Landesverband Bremen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. Zweck des Verbandes ist die unmittelbare Förderung von Kultur, Bildung und Wissenschaft durch aktive und unmittelbare Förderung des Bibliothekswesens und der Information im Land Bremen im Interesse der Allgemeinheit und die Zusammenarbeit mit allen Bibliotheken und bibliothekarischen Einrichtungen. Insbesondere nimmt sich der Verband der gemeinsamen Sachfragen des Bibliothekswesens an, die sich aus seinen Aufgaben für Leseförderung, Bildung und Wissenschaft ergeben. Er fördert und ergänzt die Bemühungen anderer Stellen, in der Öffentlichkeit das Verständnis für die Bedeutung und die Erfordernisse des Bibliothekswesens zu vertiefen, den zuständigen Behörden und Gremien fachliche Unterlagen für Maßnahmen auf dem Gebiet des Bibliothekswesens zuzuleiten sowie die notwendige Finanzierung und Sicherung des Bibliothekswesens zu erwirken. Der Bremische Bibliotheksverband steht mit Ratschlägen und Stellungnahmen den Landes- und Kommunalbehörden Bremens in allen Bibliotheksangelegenheiten zur Verfügung. Er unterstützt die Werbe- und Öffentlichkeitsarbeit der Bibliotheken im Lande Bremen und sichert durch die Mitarbeit in den Sektionen und Kommissionen des Bundesverbandes die Behandlung bibliothekarischer Sachfragen und die Anwendung der Ergebnisse im Bibliotheksbereich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bibliothek, Öffentliche Bibliothek, Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur;,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Bremen
Land Deutschland
Telefon (0421) 361 4757
Telefax (0421) 496 4757
Zuletzt geändert am 10.02.2015

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Bremen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)