Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration

Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Der Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration

http://www.berlin.de/lb/intmig/Externer Link

Die Hauptaufgabe des Integrationsbeauftragten liegt darin, die Grundsatzfragen der Ausländer- und Integrationspolitik des Senats von Berlin zu gestalten und diese mit anderen Verwaltungen im Land Berlin abzustimmen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Analyse und die Konzeption von Maßnahmen zum Abbau von Integrationshemmnissen im rechtlichen, administrativen und sozialen Bereich. Zu den Schwerpunkten gehören die interkulturelle Öffnung und Ausrichtung der Verwaltung und der Abbau von Diskriminierungen. In allen Aufgabenbereichen arbeitet der Integrationsbeauftragte eng mit kommunalen Migrantenbeauftragten und -vertretungen, Verbänden, Organisationen, Initiativen und den diplomatischen Vertretungen zusammen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Migrant, Migration, Integration, Antidiskriminierung, Ausländer,

Art der Institution Ministerium / Behörde / Parteigremium
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon 030 9017-2351
Telefax 030 9017-2320
Zuletzt geändert am 07.08.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)