Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IfeS)

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

http://www.ifes.uni-erlangen.deExterner Link

Die Gesellschaft für empirische soziologische Forschung e.V. wurde im Jahre 1950 gegründet und richtete in der Nachfolge des Instituts für Begabtenforschung am Niedersächsischen Kultusministerium das Institut für empirische Soziologie als unabhängiges wissenschaftliches Forschungsinstitut ein. Die Trägergesellschaft und das Institut hatten ihren Sitz zunächst in Hannover, ab 1955 in Nürnberg. Mit dem 50jährigen Bestehen wurde dem Institut für empirische Soziologie im März 2001 der Status eines “Instituts an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg“ verliehen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Rehabilitationsforschung, Arbeitsmarktforschung, Migrationsforschung, EMPIRIK, SOZIOLOGIE, FORSCHUNG, Straßenverkehrssicherheitsforschung, Befragung in Unternehmen, Mitarbeiterbefragung, Kundenbefragung, Kundenzufriedenheitsbefragungen,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon (09 11) 23 565 - 0
Telefax (09 11) 23 565 - 50
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Rehabilitations-, medizinsoziologische und epidemiologische Forschung, Migrationsforschung; gerontologische Forschung; sozial- und gesundheitsökonomische Forschung, Straßenverkehrssicherheitsforschung; Mitarbeiter- und Kundenbefragungen;; Sozialwissenscha
URL der Veröffentlichungslisten http://www.ifes.uni-erlangen.de
Zuletzt geändert am 14.05.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)