Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BlickLabor Freiburg

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
BlickLabor Freiburg

http://www.blicklabor.deExterner Link

Nach √ľber 25-j√§hriger Grundlagenforschung wurde 1997 das Freiburger BlickLabor als eine Beratungsstelle der Universit√§t Freiburg gegr√ľndet. Es besch√§ftigt sich mit der Erforschung von Wahrnehmungs- und Blickfunktionen, die vor allem beim schulischen Lernen eine gro√üe Rolle spielen. Bei Legasthenie, Rechenschw√§che und Aufmerksamkeitsdefiziten k√∂nnen Entwicklungsverz√∂gerungen auftreten. H√∂ren, Sehen und Blicken sind aktive Prozess des Gehirns und keine passiven Leistungen der Sinnesorgane. Im Verlauf von √ľber 35 Jahren Forschung wurden sowohl Diagnose- als auch Therapieverfahren entwickelt. Eltern k√∂nnen hier ihre Kinder untersuchen lassen, wenn ein Verdacht auf Wahrnehmungsst√∂rungen vorliegt. In Zusammenarbeit mit ca.140 St√ľtzpunkten in Deutschland wird das Konzept - Moderne Hausbesuche - umgesetzt. Kinder werden durch qualifizierte Mitarbeiter direkt vor Ort untersucht. Bei Auff√§lligkeiten werden spezifische Trainingsprgramme empfohlen, die zuhause durchgef√ľhrt werden k√∂nnen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Sehen, Legasthenie, Rechenschwäche, Dyskalkulie,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Baden-W√ľrttemberg
Land Deutschland
Telefon (0761) 38 41 95 10
Telefax (0761) 38 41 95 19
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Erforschung von Wahrnehmungs- und Blickfunktionen und deren Defizite im Gehirn, Evaluation und Anwendung von Trainings-Verfahren
URL der Veröffentlichungslisten http://www.blicklabor.de/news/presse.htm
Zuletzt geändert am 16.01.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)