Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)

http://www.dzb.de/Externer Link

Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde wurde 1894 in Leipzig als erste öffentliche Blindenleihbücherei Deutschlands gegründet. Es werden seit Gründung Blindenschriftbücher und seit 1956 auch Hörbücher produziert und verliehen. Erstmals 1950 wurden Reliefbücher für den Blindenunterricht gefertigt. Blindenschriftbücher kann man sowohl kaufen als auch ausleihen, Hörbücher stehen nur zur Ausleihe zur Verfügung. Die DZB ist eine moderne Einrichtung, die den Ansprüchen des Medienzeitalters Rechnung trägt, dabei bzw. darüber hinaus aber auch ihren mehr als 60 Prozent älteren Benutzern gerecht wird. Ganz nach dem Motto ´Die DZB - ganz Ohr und zum Greifen nah`.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bibliothek, Blinder, Blindenschrift, Braille-Schrift, Hörbücherei,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Postfach 10 02 45
PLZ des Postfachs 04002
Ort des Postfachs Leipzig
Telefon 0341 / 7113 - 0
Telefax 0341 / 7113 - 125
Zuletzt geändert am 07.05.2010

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)