Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitskreis Cornelia de Lange - Syndrom e.V.

http://www.corneliadelange.deExterner Link

Das CdLS gehört zur Gruppe der etablierten Fehlbildungs-Retardierungs-Syndrome. Es wird charakteristiert durch primoridialen Minderwuchs mit geistiger Retardierung sowie Reduktionsanomalien der Extremitäten. Die holländische Kinderärztin Dr. Cornelia de Lange hat 1933 zwei Kinder beobachtet, die in ihrer motorischen und geistigen Entwicklung hochgradig retardiert waren und morphologisch so auffallend übereinstimmten, dass die Annahme eines neuen degenerativen Typs nahe lag. Daher der Name Cornelia de Lange Syndrom.

mehr/weniger
Schlagwörter

Geistige Behinderung, Entwicklungsstörung, Selbsthilfe, Körperliche Behinderung, Lange-Syndrom, Verband,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon 06209-6650
Telefax 06209-713193
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)